MARINA SAAL, DIE MARINA MIT FLAIR…

Keine andere Anlage im näheren Umkreis an der Donau ist so günstig gelegen. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Rahmenangebot. Alles in der Nähe und aus einer Hand. Zahlreiche Naherholungsziele und ein historisch attraktives Umfeld mit entsprechenden Sehenswürdigkeiten finden Sie in unmittelbarer Nähe.

Wir bieten Ihnen alles rund um’s Yachting:

  • 135 Liegeplätze für Bootsgrößen von 6 -30 Meter
  • Dauer- und Tagesliegeplätze an hochwassersicheren Stegen
  • Stromversorgung
  • Wasserversorgung
  • W-Lan an nahezu allen Liegeplätzen
  • Winterlager in der Halle oder Freifläche
  • Reparatur- und Bootsservice (Mercury/ Mercruiser und Volvo Penta)
  • Slipprampe (auf Wunsch mit betriebseigenem Traktor)
  • Kranen bis zu 63 to
  • ferngesteuerter Hydraulikwagen für Yachten bis zu 80 to
  • neu renovierte sanitäre Einrichtung mit XXL-Duschen
  • kostenfreie Waschmaschine
  • Tankstelle mit Diesel und Superbenzin
  • Restaurant

Übersichtskarte der Anlagen

1. Rezeption und Restaurant

2. Werkstatt- und Servicebereich

3. Sommer- und Winterhallenplätze

Die Tankstelle liegt direkt am Hafenbecken.

Die Miete für den Wasserliegeplatz bzw. für die Kombination Liegeplatz/Winterhalle ist jeweils nach Rechnungsstellung fällig.

In der Miete sind enthalten: Benutzung der sanitären Anlagen und der Parkplatz. In der Miete nicht enthalten sind Reparatur- und Serviceleistungen am Boot, sowie Strom, Wasser und Abfallentsorgung. Diese Kosten werden gesondert berechnet.

Der Winterhallen-Stellplatz (01. Oktober bis 30. April) muß bis zum 30. April geräumt bzw. das eingestellte Boot abgeholt werden, sofern kein Sommerhallen-Stellplatzvertrag abgeschlossen wurde bzw. Wasserliegeplatzvertrag besteht. Sommerhallen-Stellplätze werden gesondert berechnet.

Gastliegegebühren sowie Kran- und Slippgebühren sind im Voraus an der Rezeption (Anmeldung) zu entrichten. Tankrechnungen sowie Wasch- und Reinigungsgebühren (letztere werden nach Zeit- bzw. Materialaufwand berechnet) und sind unmittelbar nach erbrachter Leistung zu bezahlen.

Alle Besucher, die mit ihrem Boot als Gastlieger die Steganlagen unserer Marina benutzen, werden gebeten, sich direkt nach ihrer Ankunft an unserer Rezeption anzumelden.

Das Betanken von Booten ist nur über unsere Tankstelle und nur im Beisein des Bootseigners und unseres Tankwarts gestattet. Das private Betanken mit Kanistern ist wegen der Gefahr von Wasserverunreinigungen seitens der zuständigen Behörden generell verboten. Zuwiderhandlungen werden mit Bußgeld bestraft und Hafenverunreinigungen müssen vom Verursacher bezahlt werden.

Die Haftung des Vertragsgebers (Boote Yachten Marina Saal GmbH) für am Liegeplatz, in den Hallen oder auf den Parkplätzen abgestellte Fahrzeuge erstreckt sich nicht auf Schäden durch Feuer, Diebstahl, Hochwasser, Sturm oder sonstige Gewalteinwirkung sowie auf alle vom Vertragsgeber nicht zu vertretenden Schäden. Für die am gesamten Betriebsgelände bzw. in den Hallen deponierten Fahrzeuge muss eine Haftpflicht- bzw. Feuer- und Diebstahl-Versicherung abgeschlossen sein, von welcher eine Kopie des Versicherungsscheines unaufgefordert beim Vertraggeber zu hinterlegen ist.

Alle vorhergehenden Preislisten und Kommentare verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Liegeplatzanfrage